Erkelenzer Möhnen stürmen das Rathaus und feiern anschließend in der Stadhalle.
Erkelenzer Möhnen stürmen das Rathaus und feiern anschließend in der Stadhalle.
 

Möhnen an die Macht!

Begleitet von der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft ziehen wir Möhnen Altweiber um 11:11 Uhr auf den Markt, um anschließend das Rathaus zu stürmen.

Die Ratsdamen und -herren samt Bürgermeister werden gefangen genommen und in die Stadthalle geführt. 

Im Einklang mit dem Sessionsmotto "Wir schließen auf, wir schließen ab, wir bringen Erkelenz auf Trab!" müssen sie dann verschiedene Aufgaben übernehmen.

 

In der Stadthalle geht's weiter mit Musik zum Tanzen und Schunkeln. Auch dieses Jahr bieten wir Euch bis 13:00 Uhr ein tolles Programm.

Nachdem wir Möhnen zusammen mit dem Prinzenpaar und seinem Hofstaat in die Stadthalle eingezogen sind, eröffnet Markus Forg mit seinen Hits das Bühnenprogramm.

Weiter geht's mit den bekannten Bands "Solala" und "Puddelrüh", die uns mit ihren Liedern einheizen. Danach werden die Ratsdamen und -herren traditionell unter Kommentaren der anwesenden Möhnen Aufgaben erfüllen. 

Im Anschluß gehört die Bühne allen Möhnen, die an der Prämierung teilnehmen möchten. Kostüme und Masken werden gebührend bewundert und anerkennend kommentiert.

Während der gesamten Veranstaltng findet eine Verlosung statt. Hier winken tolle Preise, die die Erkelenzer Geschäftswelt gesponsort hat.

 

Zum Schluss  werden die schönsten Möhnen zur Prämierung vorschlagen. Preise erhalten aber alle Möhnen, die teilnehmen!

 

Durch die Veranstaltung führt Obermöhne Uschi Skibba.

 

Wir freuen uns auf Euch. Lasst uns singen, schunkeln und fröhlich sein!

 

 

An dieser Stelle geht unser besonderer Dank an die Erkelenzer Geschäftswelt, die Preise für die Möhneprämierung gestiftet hat. Ohne Ihre Unterstützung wäre diese Veranstaltung nicht möglich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Erkelenzer Möhneleut'
Diese Webseite verwendet Cookies. Wie Sie die Annahme von Cookies im Browser ablehnen können, beschreiben wir in unserer Datenschutzerklärung.